Menu
ALLE KUNDEN.
Menu
NEWS >   12. September 2019

Vasataschröder: Markenstrategie zwischen Purpose und Performance

Ein neuer Name, neue Räume und ein geschärftes Profil: Bei der Hamburger Agentur Vasata Schröder standen in den letzten Monaten die Zeichen auf Veränderung. Geblieben ist die Mission: 'Build the brand while you make the sale', die sich das Team um die Geschäftsführer Mirko Vasata, Magnus Schröder, Heike Gudella, Heiko Schmidt und Marco Safavi-Hir auf die Fahne geschrieben hat. Wie sie umgesetzt wird, zeigen aktuelle Projekte mit bestehenden und neuen Kunden.

Wenn Werbung ins Ohr geht, ein Jingle oder der Song aus einem Spot auf der Straße nachgesungen wird, schlägt das Herz seiner Macher höher. Denn dann sorgt die Musik für positive Emotionen, und die wünscht man sich für die beworbene Marke natürlich. Bei Mirko Vasata, einem der beiden Gründer der Agentur Vasata Schröder (VS) in Hamburg, reichen die Emotionen allein für erhöhten Pulsschlag aber nicht aus. „Mit einem Spot zu unterhalten, ist gut und schön“, sagt er. „Aber damit hat der Kunde noch keine einzige Kiste verkauft.“ Vasata Schröder steht für die Verbindung von strategischer Markenkommunikation und Absatzförderung. Und misst den Erfolg ihrer Ziele am liebsten in harten KPIs: Mehr relevante Kontakte, mehr Leads, mehr Abverkauf.

Den ganzen Artikel lesen